Vorstellung der Studie: „Zwischen Wunsch und Wirklichkeit – Digitalisierung in Unternehmen“

Am 23. Januar ab 18 Uhr stellt euch Dr. Tanja Reimer von der Europa-Universität Flensburg im KOSMOS Store in Kiel (Holstenstraße 76) ihre Studie vor, die in Zusammenarbeit mit den Global Digital Women entstanden ist: „Zwischen Wunsch und Wirklichkeit – Digitalisierung in Unternehmen“. Eröffnet wird die Veranstaltung von Poetry Slammerin Anneke Schwarck.

Die Digitalisierung bringt einen strukturellen Wandel in die Arbeitswelt: Unternehmen stehen vor neuen Herausforderungen, die Erwartungen von Arbeitnehmer*innen verändern sich, Selbstbestimmung, Erfüllung und Diversität gewinnen stark an Bedeutung. Zu Recht, denn eine Studie belegt, dass Unternehmen mit einem höheren Frauenanteil in Führungspositionen einen Vorsprung haben.

Dr. Tanja Reimer von der Europa-Universität Flensburg wird die Studie „Zwischen Wunsch und Wirklichkeit – Digitalisierung in Unternehmen“, die in Zusammenarbeit mit den Global Digital Women entstanden ist, im Rahmen eines #techundtaff-Events vorstellen: Welche Rolle spielen Frauen bei der digitalen Transformation? Wie bewerten Frauen ihre persönlichen Karrieremöglichkeiten im Kontext der Digitalisierung?

Seid dabei und sichert euch euer Ticket über Eventbrite! tech&taff – frauen.unternehmen.digitalisierung ist eine Fachgruppe der DiWiSH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.