Häufige Fragen + Antworten

Kann ich auch im Kapuzenpullover und in Jeans kommen?

  • Klar. Der WebMontag ist ein echtes Freizeittreffen. Bei uns heißt es “Du”. Und Du darfst gerne dazu gehören.

Warum machen wir grundsätzlich eine Vorstellungsrunde?

  • Weil es ganz nett ist zu wissen, wer alles da ist. Die freundliche Atmosphäre speist sich zu einem großen Teil daraus, dass wir im Laufe der Zeit einen freundschaftlichen Umgang entwickelt haben. Das geht nur, wenn man sich kennt. Außerdem ist es dann für Neue nicht ganz so, als kämen sie in einen eingeschworenen Verein, in dem sich alle kennen. Niemand ist aber gezwungen etwas zu sagen. Name reicht und ob der richtig ist, kann keiner nachprüfen…

Kann ich bei der starterkitchen gut parken?

  • Auf dem Gelände stehen ausreichend Parkplätze kostenlos zur Verfügung. Ja, echt.

Wie sieht es mit Getränken aus? Muss ich etwas mitbringen?

  • Es gibt kalte Getränke mit und ohne Alkohol – nur bezahlen musst Du die noch.

Welche Ausstattung steht für die Vorträge zur Verfügung?

  • Für Präsentationen steht ein Beamer mit einem HDMI-Anschluss (Achtung Apple-Nutzer!) zur Verfügung. Es gibt eine Stereoanlage mit einem Cinch-Kabel zum Anschluss an das Laptop.
  • Für einen Laptop bitte selbst sorgen.
  • Für Apple-Adapter auf HDMI bitte selbst sorgen.

Wie sehen die Vorträge aus?

  • Ein Vortrag soll nicht länger als 12 Minuten dauern. So kommt jeder zum Zug und kleinere Portionen sind besser zu verdauen.
  • Ausnahmen bestätigen die Regel – bitte vorher im Wiki ankündigen.
  • Es geht darum neugierig zu machen. “Less is more”.
  • Lieber lockere, interaktive Vorstellungen. Genauso wichtig wie die Präsentation selber ist die Diskussion.
  • Meist unterschätzt man die Zeit, die man bereits für wenige Worte braucht – weniger als 5 Minuten hat noch niemand gebraucht.
  • Ein Beamer ist vorhanden

Gibt es sonst etwas zu beachten?

  • Es wäre nett, wenn Du Dich anmeldest, damit wir wissen, wie viele Getränke wir benötigen.
  • Wir freuen uns, wenn Du in Deinem Blog über den WebMontag schreibst.
  • Wenn Du Fotos machst, wäre es nett, wenn Du die Anwesenden fragst, ob sie damit öffentlich sein wollen.
  • Bitte Twitter, Flickr, Instagram u.ä. mit #wmki taggen