Zum Inhalt springen

Author: Steffen Voß

Seit Anfang Juni liegt der Entwurf eines Digitalisierungsgesetzes für Schleswig-Holstein vor. Der volle Titel lautet "Gesetz zur Förderung der Digitalisierung und Bereitstellung von offenen Daten und zur Ermöglichung des Einsatzes von sich selbstständig weiterentwickelnden, datenbasierten Technologien in der Verwaltung". Es geht also um Open-Data und Künstliche Intelligenz (KI).

Während 53 % der Haushalte in Schleswig-Holstein bereits Glasfaser-Anschlüsse buchen können, kommt der Ausbau in der Landeshauptstadt bisher nicht recht voran. Jetzt will die Telekom noch einmal 25000 Haushalte in einigen Stadtteilen anschließen. Im November 2019 hatte die Landeshauptstadt Kiel gemeinsam mit dem Breitbandkompetenzzentrum zu einer Investorenkonferenz geladen. Diese…