Medienanwalt Dirks auf Solo-Pfaden

“Dirks & Diercks” war einmal: Seit heute firmiert der Kieler Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und WebMontag-Mitgründer, Stephan Dirks, unter neuem Namen. Seine Kanzlei “Dirks.Legal” steht mit dem Büro in Kiel und einer Zweigstelle in Hamburg seinen Mandanten zur Verfügung.

Auf seiner neuen Homepage erklärt Stephan Dirks:

“Mit dem Ende der Kanzlei „Dirks & Diercks“ endet natürlich auch meine Mitarbeit im „Social Media Recht Blog“. Meine dort veröffentlichten Texte finden sich ebenfalls nicht mehr dort, sondern unter dirks.legal/blog. Was sich natürlich nicht ändert, sind meine Autorentätigkeiten und die Zusammenarbeit mit Krasemann im Podcast „Jurafunk“. Wir üben derzeit schon gemeinsam die neue Eingangssequenz („Stephan Dirks ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht in der Kanzlei…“).”

Seine ehemalige Kollegin Nina Diercks arbeitet unter dem Namen “Anwaltskanzlei Diercks” weiterhin in Hamburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.